Assmannshausen

Die Hölle könnte nicht schmackhafter sein als im Stadtteil Assmannshausen. Der berühmte Spätburgunder hat seine besten Lagen im Höllenberg und besticht durch seine samtig weiche und vollmundige Art, die Assmannshausen als Rotweinstadt bekannt gemacht hat.
Die rund 900jährige Weinbautradition haben schon viele berühmte Gäste genossen.
Im Traditionshotel Krone kehrten Kaiser Wilhelm und Kaiserin Sissi von Österreich ein, ließen sich Dichter wie Ferdinand Freiligrath und Hoffmann von Fallersleben inspirieren. Die blumengeschmückten Rheinterrassen der Restaurants und Cafés mit unverbautem Blick auf den berühmten Strom bieten Entspannung und kulinarische Höhepunkte.
Hoch oben über den Dächern bietet die Rotweinlaube den wunderschönen Rundblick über Weinberge und Rhein.

Informieren Sie sich im folgenden näher über die Assmannshäuser Winzer.

zurück