Wiesbaden

Alcina

Kalendereintrag 05.04.2019 – 19:30-22:05 Uhr

Veranstaltungsort:

Wiesbaden - Hessisches Staatstheater, Großes Haus

Christian-Zais-Str. 3
65189 Wiesbaden

Tel. +49 611 132325

http://www.staatstheater-wiesbaden.de/

Kontakt/Veranstalter:

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden

Tel. +49 611 1321

info@staatstheater-wiesbaden.de

www.staatstheater-wiesbaden.de

Alcina, die immer nur mit den Männern gespielt hat, verliebt sich unsterblich in Ruggiero und bindet ihn mit einem Zauber an sich, der ihn seine Verlobte Bradamante vergessen lässt. Doch diese macht sich auf den Weg, ihn zu finden, verkleidet als ihr eigener Bruder. Zu spät merkt Alcina, dass Ruggiero sich aus ihrem Bann lösen konnte, und geht mit ihrem Zauberreich unter. 

Alcina ist eine Zauberin, die erkennen muss, dass sie jene Kräfte verloren hat, die sie außergewöhnlich machten. In seinem Dramma per musica von 1735 gab Händel dem Publikum die erwarteten, prachtvoll überwältigenden und verblüffenden Theatereffekte und Verwandlungen – doch immer in verkehrter Richtung: Die üppige, verwunschene Insel der Zauberin wird als Illusion enttarnt. Alcinas die Sinne der Männer umnebelnde Wirkung lässt nach, die Trugbilder, die sie den auf ihrer Insel Gestrandeten vorgaukelt, um sie zu manipulieren, lösen sich in Rauch auf. Zurück bleibt eine einsame Frau, die ihre Wut heraussingt – ohne Zweifel in manchen der schönsten Arien, die Händel je für sein Londoner Publikum schrieb.

Weitere Informationen:
http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/alcina/4544/

Diese Veranstaltung findet an folgenden Terminen statt:
19.10.2018
03.11.2018
09.11.2018
05.04.2019
20.04.2019