Mein Rheingauer Lieblingsteller 2019

Wettbewerb in der Gastronomie - Teilnahmeschluss 15. April 2019

Der Rheingau ist ein wahres „Genussreich.“ Die zahlreichen Gutsausschänken und Straußwirtschaften, die hochkarätige Spitzengastronomie sowie Veranstaltungen wie das Rheingau Gourmet und Wein Festival, die Glorreichen Rheingau Tage und die Rheingauer Schlemmerwochen füllen das „Genussreich Rheingau“ mit Leben.

Zeitraum für Publikumsvoting 01. Juni bis 31. Juli 2019


Thema 2019: „Die Wisperforelle“

Der Wettbewerb hat alljährlich ein regionales Produkt bzw. Gericht zum Thema. Starten möchten wir mit der Wisperforelle, die im Wispertaunus zwischen Lorch und Bad Schwalbach beheimatet ist. Den besonderen Geschmack bekommen die Fische durch das Wasser, in dem sie schwimmen:

Die Wisper ist ein sehr mineralhaltiger Fluss, die Bedingungen sind für die Zucht optimal.

Was wollen wir?

Ein gastronomischer Wettbewerb rückt das Rheingauer „Genussreich“ mit seinen gastfreundlichen, ehrlichen und offenen Gastronomen mit Sinn für das Eigene noch stärker in den Focus. Gleichzeitig möchten wir Regionalität, die lokalen Erzeuger sowie den Einsatz saisonaler Produkte fördern und die kreativen Leistungen unserer Gastronomen würdigen.

Das Bewusstsein der Gäste für regionale Produkte und nachhaltiges Handeln wird geschärft. Nicht zuletzt möchten wir weitere Gastronomiebetriebe gewinnen, die unser Anliegen, Regionalität und Nachhaltigkeit in der Region zu stärken, mittragen und leben.

Wer kann mitmachen?

Alle gastronomischen Betriebe aus dem Rheingau können teilnehmen.
Es gibt drei Kategorien: Restaurant, Gutsauschank / Straußwirtschaft, Bistro / Bar

Wie ist der Ablauf?

Alle interessierten Gastronomen können sich bis zum Anmeldeschluss am 15. April 2019 mit einem Rezeptvorschlag für ein Gericht um die Teilnahme bewerben.

Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern des DEHOGA, von SlowFood Rheingau, der Rheingauer Weinwerbung GmbH, der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH, der IHK Wiesbaden/Rheingau-Taunus-Kreis/Hochheim, der Presse und Gastroszene, prüft die eingereichten Rezeptvorschläge.

Welche Preise werden vergeben?

Publikumspreis
Im Wettbewerbszeitraum vom 01. Juni bis 31. Juli 2019 können die ausgewählten Gerichte und Menüs und Speisen in den gastronomischen Betrieben von den Gästen verkostet werden.
Die Gäste können mittels Stimmkärtchen oder per digitaler Abstimmung die Menüs bzw. Gerichte bewerten und wählen so den Publikumspreis in den Kategorien

  • Restaurant
  • Gutsauschank / Straußwirtschaft
  • Bar / Bistro

Die Abstimmung ist mit einem Gewinnspiel verknüpft, um möglichst viele Gäste zur Beteiligung zu motivieren.


Preis der Jury
Die Fachjury vergibt in zwei Rubriken je einen Sonderpreis:

  • „Der Lieblingsteller19 - Best’ Geschicht’“. Welcher Teller hat die originellste Geschichte zu erzählen?
  • „Der Lieblingsteller19 mit Wow!-Effekt“. Welches Gericht hat am meisten überrascht?

Die Fachjury testet in der Endphase des Wettbewerbs (13.07. bis 31.7.2019) die bis dahin zwei bestplatzierten Teilnehmer. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung im August 2019 mit Jury, Presse und Sponsoren präsentieren die Gewinner aus jeder Kategorie ihre Gerichte und die Preisträger werden mit dem „Lieblingsteller 2019“ - einem handbemalten Design-Teller, gefertigt von einem Künstler der Höchster Porzellanmanufaktur, gekürt.

 

Die Jurymitglieder

  • Verena Berlich, MGH GUTES AUS HESSEN
  • Andrea Engelmann, Rheingauer Weinwerbung Maren Gutberlet, Rheingau-Taunus Kultur- und Tourismus GmbH
  • Wolfgang Junglas, Journalist, Autor
  • Sabine Köth, IHK Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis, Hochheim
  • Mathias Marschollek, Gastronomiebetriebe Kloster Eberbach
  • Marion Thomas-Nüssler, SlowFood Wiesbaden/Rheingau
  • Jacqueline Vogt, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
  • Freia Zehner, DEHOGA Hessen

Anmeldung Gastro-Wettbewerb

Anmeldung Gastrowettbewerb
Gibt es etwas Besonders zum Gericht zu erzählen?
Woher beziehen Sie Ihre Zutaten für das eingereichte Gericht (Name und Adresse):
Bitte reichen Sie folgende Unterlagen mit dem Bewerbungsbogen ein:

Ich stimme zu, dass die im Rahmen meiner Anmeldung zum Gastro-Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten von der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH zu entsprechenden Zwecken verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zu Werbezwecken. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.