Verein Regionalentwicklung Rheingau e. V. VRR

Seit einigen Jahren ist in der Region Rheingau der Verein Regionalentwicklung Rheingau e.V. tätig. Der Verein wurde unter großer Anteilnahme von Bürgern und Vereinen gegründet.

Die Zielsetzung des Vereins ist es, die regionale Identität des Rheingaues zu stärken, das vielfältige wirtschaftliche, soziale, ökologische und kulturelle Potential zu erhalten, nachhaltig zu entwickeln sowie die regionalen Ressourcen zu erschließen. Unter diesem Aspekt fördert und unterstützt der Verein eine eigenständige integrierte Entwicklung im Rheingau.

Im Jahr 2007 wurde das Regionale Entwicklungskonzept Rheingau (REK) als Grundlage für die Bewerbung der Region Rheingau um EU-Fördermittel zur Entwicklung des ländlichen Raumes erstellt. Es enthält Leitbilder für die Entwicklung der Region sowie Maßnahmenvorschläge und Projektideen wie z. B. die Erstellung eines Gesamtwegekonzeptes und die Schaffung eines Kultur- und Landschaftsinformationszentrums Rheingau.

Der Verein Regionalentwicklung Rheingau e.V. verfolgt unter anderem die Aufgabe, diese und weitere Projektideen im Rahmen des Bottom-Up-Ansatzes unter Beteili­gung der Bürgerschaft zur Förderreife zu entwickeln. Diese Beteiligung wird über Regionalforen organisiert, die allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehen.

Genau eine solche Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger liegt dem Verein am Herzen, der sich eine möglichst breite Teilnahme wünscht und alle Rheingauerinnen und Rheingauer dazu aufruft.