Dippehas

Zutaten:

1 Hase

2 Pfund Schweinebauch,

Pfeffer, Salz, Schweineschmalz,

2 dicke Zwiebeln,

dörre Zwetschen,

etwas Brot oder Lebkuchen,

Lorbeerblatt, Wacholderbeere, Koriander, Pfefferkörner, Majoran

2 Schoppen Rheingauer Spätburgunder, Brotteig

 

Zubereitung:

Fleisch zerlegen und mit Pfeffer und Salz einreiben. In Schweineschmalz anbraten. Zwiebeln, Zwetschen und Gewürze dazugeben. Etwas Brot und Lebkuchen daran reiben und mit Rheingauer Spätburgunder aufgießen. Brotteig auswellen und wie einen Deckel oben auflegen. Dann den Bräter schließen und den Dippehas im Backofen ca. 90 Minuten bei 180-200°C garen lassen.

(Quelle: Hessen a la carte, 1990, Eichborn-Verlag)