Woihinkelche

Zutaten:

1 frisches Hähnchen,

2 Knoblauchzehen,

100 g Dörrfleisch,

10 Perlzwiebeln,

10 Champignonköpfe,

2 Tomaten,

0,25 l Aßmannshäuser Rotwein,

50 g Butter, 2 cl Weinbrand,

Salz, Pfeffer, Majoran,  Schnittlauch,

ein Schuss Portwein,

10 g Mehlbutter,

2 El Geflügelfond

 

Zubereitung:

Die Hähnchen auslösen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit etwas Butter anbraten. Das mit etwas Butter anbraten. Das grob gewürfelte Dörrfleisch  zugeben. Ganze Knoblauchzehen, Perlzwiebeln und Champignons dazu und mit 2 cl Weinbrand flambieren. Tomaten in Würfel schneiden, beigeben und mit Rotwein und Geflügelfond auffüllen. Etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen und mit etwas Mehlbutter (Mehr und Butter zu gleichen Teilen gemischt) anbinden. Zum Schluss frischen Majoran und Schnittlauch zulegen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

(Quelle: Hessen a la carte, 1990, Eichborn-Verlag)