Der Rüdesheimer Hildegard-Weg

Länge 6.8 km
Dauer 2 h
Aufstieg 165 m
Abstieg 165 m
Schwierigkeit mittel
Startpunkt

Bahnhof Rüdesheim

Anreise

über B42 bis Rüdesheim (Fähre von Bingen nach Rüdesheim)
ÖPNV Rheingaulinie Frankfurt - Neuwied

„Die einen sind vielleicht spirituell unterwegs und können dabei eine sportliche Erfahrung machen; andere sind eher sportlich unterwegs und können eine spirituelle Erfahrung machen. Beide können hoffentlich Hildegard zustimmen: O quam mirabilis - Wie wunderbar!“ (Dr. Annette Esser, Scivias-Institut für Kunst und Spiritualität e.V.)

Beschreibung

Der 6,7 Kilometer lange Rundweg führt durch die Weinberge von Rüdesheim zur Pfarr- und Wallfahrtskirche Eibingen und die Abtei St. Hildegard. An den Sehenswürdigkeiten und schönsten Aussichtspunkten erhalten Sie einen Einblick in das Leben Hildegards und die Landschaft in ihrer Zeit. Der Weg führt ab der Personenfähre Bingen/ Rüdesheim bzw. dem Bahnhof Rüdesheim zunächst zur Brömserburg und dann mit einem kleinen Anstieg in die Weinbergslandschaft von Rüdesheim. Über Eibingen mit der Pfarr- und Wallfahrtskirche erreicht man die Abtei St. Hildegard und läuft anschließend dann mit einem weiten Blick ins Rheintal oben am Hang entlang. Am Viadukt der ehemaligen Zahnradbahn geht es dann auf einer uralten Wegeverbindungen, dem Kuhweg, wieder zurück nach Rüdesheim.

Neben einem allgemeinen Überblick an der Fähre und dem Parkplatz an der Ringmauer werden auf den Informationstafeln zunächst die Brömserburg und etwas oberhalb am Hang die Landschaft des Mittelalters dargestellt. An diesem Standort unterhalb der Seilbahn können Sie zudem nachvollziehen, wo Hildegards Kloster auf dem Rupertsberg stand. Detaillierte Informationen gibt es zudem an der Pfarr- und Wallfahrtskirche Eibingen sowie an der Abtei St. Hildegard. An einer wunderschönen Linde wird abschließend die Natur- und Heilkunde Hildegards dargestellt.
Gekennzeichnet ist der Weg mit dem prägnanten Symbol der Hildegard von Bingen. An den Entscheidungspunkten stehen Wegweiser mit Ziel- und Kilometerangaben, so dass immer eine gute Orientierung möglich ist.

Tipps

Der Klosterladen mit Vinothek der Abtei St. Hildegard lädt zum Verweilen und Schmökern ein.

Einkehrmöglichkeiten

Integratives Café der Abtei St. Hildegard. Zahlreiche Gutschänken in Rüdesheim.

Weitere Informationen

Rüdesheim Tourist AG
Rheinstraße 29a, D-65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: +49 6722 90615-0

Weiterführende Links

Zurück zur Übersicht