Eltville-Erbach

Vortrag: Freundschaft | Wissensdurst

Kalendereintrag 27.04.2019 – 19:30-21:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Eltville-Erbach - Weingut Jung Dahlen

Neugasse 9
65346 Eltville-Erbach

Tel. +49 6123 62757

post@weingut-jung-dahlen.de

Kontakt/Veranstalter:

Weingut Jung Dahlen

Neugasse 9
65346 Eltville-Erbach

Tel. +49 6123 62757Fax +49 6123 605851

post@weingut-jung-dahlen.de

www.weingut-jung-dahlen.de

KELLERKULTUR RHEINGAU: VORTRAGSREIHE WISSENSDURST

FREUNDSCHAFT

Referent: Dr. Bjön-Lars Lipprandt

Inhalt: Herrscht Gerechtigkeit, so ist es um die Polis, also den griechischen Stadtstaat der klassischen Antike, auf das Beste bestellt. Herrscht aber (außerdem noch) Freundschaft, so Aristoteles, muss sich um Gerechtigkeit nicht gesorgt werden. Wird die folgenschwere Bedeutung dieser Aussage genauer reflektiert, ist schnell klar, dass Freundschaft hiernach offenbar weit mehr als nur etwas Fakultatives im zwischenmenschlichen Miteinander meint. Sie scheint eher die Bedingung der Möglichkeit des gelingenden Lebens in Gemeinschaft selbst zu begreifen. Wie dann der genaue Zusammenhang zwischen Freundschaft und Gemeinschaft bzw. Gemeinwohl bei Aristoteles ganz konkret zu begreifen ist und welche Rolle dabei der Tugend, dem Guten bzw. der Glückseligkeit zukommt, soll Gegenstand des Vortrags ‚Freundschaft und Tugend bei Aristoteles‘ sein. Über den

Referenten: Björn-Lars Lipprandt studierte Philosophie und Deutsche Philologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Stipendiat des Promotionskollegs ‚Wertorientierung und Wertevermittlung in der modernen Gesellschaft‘ der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wurde er an der JGU Mainz mit einer grundlagentheoretischen Arbeit zur Moraltheorie des zeitgenössischen Kultur- und Sozialphilosophen Charles Taylors anschließend promoviert. Seitdem arbeitet Lipprandt als Lehrkraft für besondere Aufgaben der Arbeitsbereiche Antike Philosophie und Praktische Philosophie am Philosophischen Seminar der JGU Mainz.

Vortrag: FREUNDSCHAFT

Weine: Ausgesuchte Weine des Jungwinzer Sandro Dahlen

Essen: kleine hausgemachte Speisen

Datum: 27. April 2019

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Dauer: ~1,5 Stunden

Ort: Gewölbekeller im Weingut Jung Dahlen

Preis: 18,50€ pro Person

Ticket: http://www.rheingaushop.com/Vortrag-FREUNDSCHAFT

Weitere Informationen:
www.weingut-jung-dahlen.de