European Business School EBS

Die EBS Business School gehört zu den renommiertesten betriebswirtschaftlichen Fakultäten Deutschlands und bildet, als Pionier der deutschen Business Schools, seit 1971 künftige Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus.

Mit 1.200 Studenten, 85 Professoren, rund 200 Partnerunis und über 200 Unternehmenspartnern ist sie die größte BWL-Fakultät des Landes. Die EBS steht für wissenschaftliche Exzellenz in Forschung und Lehre, Innovation und Unternehmergeist.

1980 erwarb EBS Gründer Prof. Klaus Evard das Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel, das seitdem die EBS Business School beherbergt, und für dessen Erhalt die EBS als Eigentümerin Sorge trägt.

Als eine der besten privaten Hochschulen ist die EBS ein Markenzeichen der Region. Studenten und Alumni schätzen besonders die familiäre Atmosphäre in Oestrich-Winkel und im Rheingau und kehren immer wieder gerne in „ihr“ Schloss Reichartshausen zurück.

Kontakt & weitere Informationen

EBS European Business School gGmbH
Gustav-Stresemann-Ring 3, 65189 Wiesbaden
Tel.: 0611-7102-00 Fax: 0611-7102-1999
info@ebs.edu
www.ebs.edu