Wir über uns Buchen Kalender Newsletter Mitglieder Kontakt Impressum

Unwetterschäden am Rheingauer Klostersteig

Der Rheingauer Klostersteig wurde schwer von den Unwettern im August getroffen. Die Aufräumarbeiten werden bis ins Frühjahr 2018 andauern. Bis dahin müssen die Wanderer auf einer sicheren Alternativroute wandern.

Der Zweckverband Rheingau teilt mit, dass die Abschnitte zwischen Eltville und Oestrich-Winkel rund um die Hallgartener Zange sowie zwischen Rüdesheim und Aulhausen im Bereich des Ebenthales aufgrund der Unwetterschäden gesperrt werden mussten.

Die Verkehrssicherheit der Bäume und der Strecke ist derzeit nicht mehr gewährleistet. Der Zweckverbandsvorsteher Winfried Steinmacher bittet die Bevölkerung und die Wanderer um Verständnis für die Sperrungen.

Die gesperrten Wanderwege sollten großräumig gemieden werden. Es werden Alternativrouten für die Wanderer ausgewiesen. Trotzdem sollten Sie höchste Vorsicht walten lassen!!