Tor zum Rheingau

Wir begrüßen Sie herzlich in Wicker, dem „Tor zum Rheingau“.
Seit 1972 ist Wicker, wie auch Weilbach, Teil der Stadt Flörsheim am Main.

Mit der Gründung eines Winzervereins und der Initiierung des „Wickerer Weinfests“ konnte Wicker seinen guten Ruf unter den Weinbaugemeinden
des Rheingaus ausbauen.
Die Nähe zum Wein findet sich auch in den internationalen Beziehungen der Stadt, denn nicht von ungefähr liegt die Flörsheimer Partnerstadt Pérols im Süden Frankreichs in der Weinbauregion Languedoc-Roussillon.
Herzlich willkommen!

 

Wicker ist eine der ältesten Weinbau betreibenden Gemeinden des Rheingaus. Zahlreiche Funde belegen, dass bereits zur Römerzeit an den sonnigen Hängen
des Wickerbachtals und des Maintals Wein angebaut wurde.
Urkundlich erwähnt wird Wicker erstmalig im Jahr 910.
Schon in früheren Zeiten war Wicker ein gern besuchter Weinort mit vielen Gasthäusern und Straußwirtschaften. Hinter dem ehemaligen Gasthaus ZUM LÖWEN, welches von 1935 bis 1979 das Rathaus von Wicker beherbergte, entstand im Zusammenhang mit der Dorferneuerung ein Ortsmittelpunkt am TOR ZUM RHEINGAU.

Jedes Jahr von Mai bis Oktober ist der WEINPROBIERSTAND geöffnet. Viele Besucher finden hier Rast und Erholung bei einem guten Gläschen Wickerer Wein.
Das WEINFEST in den Straßen und Höfen des historischen Ortskerns lockt am ersten Augustwochenende alljährlich Tausende von nah und fern nach Wicker.

Wicker Tor zum Rheingau

Der Weinort Wicker ist weithin als „Tor zum Rheingau“ bekannt und beliebt. Hier beginnt der Rheingau, ein kleines und erlesenes Weinanbaugebiet, das den international ausgezeichneten Ruf deutscher Weine begründet hat.

Hier am TOR ZUM RHEINGAU beginnen die RHEINGAUER RIESLING-ROUTE und der RHEINGAUER RIESLING-PFAD. Während erstere als Autoroute ausgelegt ist, bei der alle Weinorte des Rheingaus durchfahren werden können, führt der Pfad den interessierten Weinfreund auf einer etwa 120 Kilometer langen Wanderstrecke durch alle weinbautreibenden Gemeinden des Rheingaus von Wicker bis Lorchhausen.

Und nicht zuletzt beginnt hier auch der WICKERER WEIN-WEG, ein geführter Spazierweg durch Wicker und seine Weinberge. Auf zahlreichen Informationstafeln ist viel Interessantes und Wissenswertes über den Weinort und seinen Wein
zu erfahren.