Hochheimer Bahnhof

Eine Einladung für die Sinne

Länge 18 km
Der Wein und die Rebhänge an den sonnigen Südhängen von Main und Wickerbach prägen die Landschaft und die Kultur am Untermain seit dem Mittelalter. Tradition und Moderne treffen hier aufeinander wie kaum in einem anderen Weinbaugebiet Europas.
Seien Sie herzlich willkommen auf dem „Weinerlebnisweg Oberer Rheingau“.
Gehen Sie mit uns ein Stück Weg durch die Weinbergsfl ur dieser spannenden
Landschaft, die Ihnen Geschichte(n) erzählen will. Von Kelten und Römern, von schillernden Persönlichkeiten wie Gutenberg, Napoleon oder Königin Victoria von England, von der Ersterwähnung des Rieslings, Braunkohlebergbau am Main oder vom „Landschneckenkalk“.
Und natürlich will sich Ihnen die „Weinregion Oberer Rheingau“ im Kulturland Rheingau präsentieren.

Der Weinerlebnisweg

führt durch die Gemarkungen Massenheim, Wicker, Flörsheim am Main, Hochheim am Main und Kostheim. Zwar liegen die Weinbauorte an Main und Wickerbach, doch zählen sie traditionell zum Hessischen Weinbaugebiet Rheingau. Daher der Name dieses Weges. Die Route des Hauptweges mit einer Länge von 18 km führt Sie zu den schönsten Aussichten und interessantesten Punkten dieser Weinlandschaft. Sie befi nden sich hier am Hochheimer Bahnhof.
Zur Erkundung von Teilabschnitten des Weges bieten sich die Rundwege an.