Rubinrote Symphonie

Große Spätburgunderprobe am 3. November im historischen Bahnhof in Rüdesheim

7 Anbaugebiete auf einen Streich - Verkosten Sie hochkarätige Spätburgunder aus Franken, Württemberg, Baden, Pfalz, Rheinhessen, Ahr und dem Rheingau. Wild- und Käsespezialitäten aus dem Taunus und feinste Schokolade runden das Angebot im historischen Bahnhof in Rüdesheim ab.

Aus dem Rheingau: Fritz Allendorf, Friedrich Altenkirch, Walter Altenkirch, Bischöfliches Weingut, Georg Breuer, Chat Sauvage, Corvers-Kauter, Diefenhardt, Goldatzel, Hessische Staatsweingüter Domäne Assmannshausen, Klaus König, Robert König, Krone Assmannshausen, Künstler, Laquai, Mohr, Fred Prinz, Georg Müller Stiftung, Thilo Strieth Gäste: Rudolf Fürst/Franken, Franz Keller- Schwarzer Adler/Baden, Knipser/Pfalz, Neuss/Rheinhessen, Schnaitmann/Württemberg, Jean Stodden/Ahr

Download Flyer (PDF, 17MB)

WO: Mein Bahnhof, Rheinstrasse 3, 65385 Rüdesheim am Rhein
WANN: 13.00 bis 18.00 Uhr,
KOSTEN: € 25,00 pro Person (Spätburgunder, Brot, Mineralwasser)

Tageskasse – keine Anmeldung erforderlich