Herzlichen Glückwunsch!

Gewinner des Wettbewerbs „Das ist mein Rheingau“ stehen fest.

Herzlichen Glückwunsch! -

Der Zweckverband Rheingau gratuliert allen Gewinnern des Gewinnspiels „Das ist mein Rheingau“

Im Rahmen des seit 2016 vom Zweckverband und seiner Partner Rheingauer Weinwerbung GmbH und der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH vorangetriebenen Projekts der Weiterentwicklung der Dachmarke mit ihrem Logo „Kulturland Rheingau“ entstand das „Projekt 3 Storytelling“.

In Kooperation mit dem Rheingau Echo erschien einmal im Monat eine Geschichte von Rheingauern für Rheingauer. Dabei erzählten sie von ihren Erfahrungen im Rheingau, sei es von „Liebe auf den zweiten Blick“, von alltäglichen Situationen in Straußwirtschaften oder eben über die Rückkehr in den Rheingau nach Reisen wie Andreas Arz.

Der Gewinner-Autor schreibt in seiner Geschichte: „Ohne es zu merken, wird man [im Rheingau] Teil einer beeindruckenden Landschaft und beispielloser Historie.“

Genau dies zu zeigen, dieses Bewusstsein zu schaffen und die Identifikation mit dem schönen Rheingau weiter zu stärken war wesentliche Absicht dieses Projekts.

Alle Rheingauer tragen durch ihr bürgerliches Engagement zur Entwicklung der Region und der Dachmarke bei. Der Rheingau profitiert vom Tourismus und dabei sind wir alle zugleich Botschafter und Gastgeber des Rheingaus. Ein positives Gastgeber-Bewusstsein ist für einen erfolgreichen Tourismus im Rheingau unerlässlich.

Der Zweckverband bedankt sich bei allen Autoren für ihre eingereichten Geschichten sowie allen Teilnehmern am Gewinnspiel und gratuliert allen Gewinnern herzlich!

Gewonnen haben:
1.    Andreas Arz
2.    Lena Reineck
3.    Marcus Blenke

Teilnehmer am Gewinnspiel:
1.    Franz Scharwächter
2.    Peter Shimada
3.    Saskia Sprenger

Den gesamten Bericht können Sie hier nachlesen.

Die Geschichte von Herrn Arz und alle anderen findet Sie unter www.kulturland-rheingau.de/storytelling.