Herzlich Willkommen im Rheingau

Liebe Besucher,

Winkel ist der älteste Teil der jungen Weinstadt Oestrich-Winkel. Die erste historische Erwähnung fand mit dem Bischof Rhabanus Maurus statt, der im Jahr 850 die Armen seiner Diözese Winkel speiste. Der Name Winkel leitet sich von „Winkil“ (von Hügel-Gewässer-Landschaft umgeben) oder von dem römischen „Vini cella“ (Weinkeller) ab.
Die bekannten Winkler Weinlagen Dachsberg, Hasensprung, Gutenberg, Jesuitengarten sowie die Monopollage Schloss Vollrads gehören zu den besten im mittleren Rheingau.

Überzeugen Sie sich von der Qualität der Winkeler Weine am Weinstand an der Fähre oder in einer der zahlreichen Straußwirtschaften und Gutsschänken.

 

 

 

Aurelia Hamm

Beruf: Studentin der Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn
Interessen:
Wein weltweit erleben und vertreten, Reisen, Schwimmen
Weinempfehlung:
eine edel gereifte Rieslingrarität aus dem Rheingau
Weinmajestät seit:
21. Juni 2015